KEVELAER-Tour – Kevelaer, Schloss Wissen

 

Bevor wir starten, ….

… bestätigen Sie uns eine Haftungsausschlusserklärung

… erhalten Sie eine Einweisung

… bekommen sie von uns einen Helm

 

Startpunkt    

… wir treffen uns Michelsweg 19, 47627 Kevelaer – Winnekendonk

 

Wo geht es lang?

Die Tour Kevelaer Umgebung verbindet Fahrspaß und Naturerlebnis. Nach der kurzen aber intensiven Einweisung beginnt unsere Rundfahrt. Über wenig befahrenden Nebenwegen erreichen wir das Waldgebiet Kevelaer-Schravelen. Hier bemerken sie, dass es sehr leicht ist, im Gelände zu fahren.

In Kevelaer angekommen bemerken sie schnell, warum dieses Städtchen ein Wallfahrtsort ist. Vorbei an einigen Kirchen und alten Gebäuden und dem Wasserturm.

Den Kevelaerern ist der 54 Meter hohe Turm längst ans Herz gewachsen. Er hat sich zu einem echten Wahrzeichen entwickelt und ist aus der Skyline der Wallfahrtsstadt nicht mehr wegzudenken. Auf einer Nebenstrecke erreichen wir das Örtchen Keylaer. Hier sehen Sie die älteste Kirche von Kevelaer, die Kapelle St. Hubertus .

 

Danach geht es weiter über die herrliche Landschaft Kevelaer und wir erreichen so unseren Zwischenstop Schloss Wissen. Das Schloss Wissen ist ein Wasserschloss südöstlich von Weeze im Kreis Kleve am linken Ufer der Niers. Seit 500 Jahren ist es der Stammsitz der Familie von Loë und ist einer der bekanntesten Adelssitze am Niederrhein.

 

Nach einer kurzen Pause führt uns der Weg entlang der Niers über den Nierweg in Richtung Ausgangspunkt Voeskenshof. Bei einem Getränk und einem Flammkuchen oder einer leckeren Currywurst runden Sie den Tourentag ab.

 

Toureninfo

Streckenlänge ca. 16 km

Dauer: 120 – 180 min

Kosten 60,oo EUR ink. Verzehr

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Manfred Gembries

Anrufen

E-Mail